Willkommen im Betreuungsbüro Günther
rechtliche Betreuungen in Berlin und Potsdam
 
 

Ungefähr 1,3 Millionen Menschen stehen derzeit laut Angaben des Bundesverbands der Berufsbetreuer/innen unter gesetzlicher Betreuung. Mehr als die Hälfte der Betreuungen leisten Angehörige und/oder Bekannte und sozial engagierte Menschen. Den "Rest" übernehmen Berufsbetreuer. Das sind meist Sozialarbeiter, Anwälte oder Pädagogen. Hilfsbedürftige Personen erhalten damit Unterstützung in den Bereichen, in denen sie ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbstständig besorgen können.

Betreuerinnen und Betreuer werden durch das Gericht kontrolliert. Bei der Auswahl des Betreuers oder der Betreuerin hat das Gericht Wünsche der Betroffenen zu berücksichtigen.